Vielen Dank an alle Teilnehmer! Bitte spendet hier eure Kilometer, falls ihr es nicht schon getan habt! Fotos findet ihr im Blog.
Aktion Deutschland Hilft
Kommentare deaktiviert

Ich freue mich über jeden neuen Spendenläufer! Aber natürlich sehe ich es gerne, wenn die Aktion auch prominente Unterstützer überzeugt. Viele von ihnen sind selbst begeisterte Läufer – so z.B. Sport-Moderator René Hiepen. René läuft regelmäßig für die gute Sache (zuletzt im November beim Spendenlauf für den RTL-Spendenmarathon über 600 km von Kiel nach Köln) und war auch bei RUN4HAITI gleich mit dabei.

Moderatorin und Schauspielerin Miriam Pielhau lebt in Berlin und sagt selbst, dass sie von dort nur “für Job und Joggen” weggeht. Den Kampf gegen den Brustkrebs, der bei ihr im Alter von 32 Jahren diagnostiziert wurde, hat sie auch durch das Laufen gewonnen. Auch Miriam läuft am 31.01. für die Menschen in Haiti. Sie sagt:

“Ich bin gelaufen, um zu leben, als ich krank war. Jetzt will ich laufen für das Leben anderer. Du auch?”


Kommentare deaktiviert

Auch Paul Schmidt, Triathlet und Gewinner des Dresden Marathons 2009, läuft am 31.01. für RUN4HAITI und die Menschen in Haiti. Paul ist gerade als angehender Arzt in den USA und schreibt uns:

Finde deine Aktion wirklich toll. Hier in den USA gibt es seit Tagen kein anderes Thema und die Bilder sind so grauenhaft. Wir schicken von unseren großen Krankenhäusern jeweils Teams nach Haiti, und American Airlines bezahlt die Flüge. Ich werde mich dann gleich bei Deiner Aktion anmelden.

Das hat er inzwischen getan, Paul läuft am 31.01. in Boston für Haiti!


Auch Achim Achilles, seines Zeichens Spiegel-Kolumnist und bekanntester Durchschnittsläufer Deutschlands, unterstützt die Aktion und läuft mit bei RUN4HAITI.

Achim meint:

Endlich hat die Lauferei mal einen Sinn!


Kommentare deaktiviert

Inzwischen melden sich auch die ersten Profi-Sportler, die RUN4HAITI unterstützen wollen. Einer von ihnen ist Triathlet und München-Marathon-Sieger Steffen Justus. Er wird am 31. Januar im Trainingslager in Südafrika 30 km für Haiti laufen.

Steffen meint:

Finde das eine super Aktion und freue mich, dass ich aus meinem Trainigslager in Südafrika helfen kann! Werde auch den einen oder anderen Kilometer mehr laufen!