Vielen Dank an alle Teilnehmer! Bitte spendet hier eure Kilometer, falls ihr es nicht schon getan habt! Fotos findet ihr im Blog.
Aktion Deutschland Hilft

Die Breitensport-Plattform Sportics.net unterstützt RUN4HAITI und ruft alle ihre Mitglieder dazu auf, am Sonntag den 31.01.2010 Sport zu treiben und zu spenden. Wer will und das richtige Equipment hat, kann sich zudem beim RUN4HAITI live auf Sportics.net verfolgen lassen.

Und so funktioniert’s: Mitglieder, die mit der Sportics Applikation für iPhone, Windows Mobile oder Nokia ausgestattet sind, können diesen besonderen Service nutzen. Ihr Lauf wird auf Wunsch live auf der Plattform zu sehen sein. Und zwar mit Positions- und Leistungsdaten. Virtuell werden alle Läufer auf einer Karte auf der 10 km Rundstrecke auf Haiti dargestellt – obwohl sie real vor ihrer Haustür laufen.

Weitere Informationen gibt’s hier.


Auch Achim Achilles, seines Zeichens Spiegel-Kolumnist und bekanntester Durchschnittsläufer Deutschlands, unterstützt die Aktion und läuft mit bei RUN4HAITI.

Achim meint:

Endlich hat die Lauferei mal einen Sinn!


Zwischenstand RUN4HAITI Tag 1

19.01.2010 - 11:21  •  Die Aktion

Kommentare deaktiviert

Hier im Blog erfahrt ihr – wie versprochen – regelmäßig alles über den aktuellen Stand der Dinge. In den ersten 24h nach dem Start der Aktion wurde bereits die Marke von 1.000 Kilometern (=Euro für Haiti) erreicht. Die Zahl der Spendenläufer wächst immer schneller – vielen Dank für euer Engagement!

Ganz toll ist auch eure Unterstützung bei der Werbung für die Aktion – auf Twitter, bei Facebook, in euren Blogs und via Mund-zu-Mund-Propaganda.

Die Organisation der ganzen Sache wird immer mehr zum Fulltime-Job, aber ich freue mich, dass das so ist!

Was meint ihr, wann knacken wir die 2.000 Kilometer?


Kommentare deaktiviert

Inzwischen melden sich auch die ersten Profi-Sportler, die RUN4HAITI unterstützen wollen. Einer von ihnen ist Triathlet und München-Marathon-Sieger Steffen Justus. Er wird am 31. Januar im Trainingslager in Südafrika 30 km für Haiti laufen.

Steffen meint:

Finde das eine super Aktion und freue mich, dass ich aus meinem Trainigslager in Südafrika helfen kann! Werde auch den einen oder anderen Kilometer mehr laufen!


RUN4HAITI ist online!

18.01.2010 - 12:51  •  Die Aktion

Kommentare deaktiviert

Seit gestern Abend ist die Website zum Spendenlauf RUN4HAITI online. Die Idee zu der Aktion kam mir beim langen Lauf am Samstag Nachmittag, seitdem habe ich fast ohne Pause an der Planung und Umsetzung gearbeitet. Ich freue mich, dass es jetzt losgehen kann!

Die ersten Spendenläufer haben sich auch schon angemeldet – Danke für eure Unterstützung! Jetzt geht es darum, möglichst viele Menschen auf die Aktion aufmerksam zu machen und zum Mitlaufen zu bewegen – wie das am besten geht, erfahrt ihr hier.

Hier im Blog und auf Twitter findet ihr ab sofort alle News zur Aktion und später natürlich auch Berichte und Fotos vom Lauf am 31. Januar – wenn ihr selbst Fotos macht, würde ich mich über eine E-Mail freuen.

Vielen Dank für’s Mitmachen und Weitersagen!